Meine Erfahrung mit dem vitallusPlus

Ich habe ja bereits über einige Möglichkeiten zur Penisvergrößerung berichtet, vielleicht erinnerst du dich an meine Tests praktischer Extender, wie dem Phallosan forte und dem ”Penismaster Pro”.

Wie auch immer, heute stelle ich dir ganz besonderes Produkt vor, nämlich den elektrisch betriebenen Vakuumextender vitallusPlus. Dieser verfügt über eine vom Hersteller patentierte Technologie und ist daher einzigartig im Vergleich zu anderen Produkten. Außerdem wird er dir, auf deine Größe angepasst, nach Hause geliefert. Im Folgenden werde ich dir einzelnen Funktionen vorstellen und über meine persönlichen Erfahrungen nach dem Kauf des vitallusPlus berichten.

Komplette Aufstellung aller Teile vom vitallusPLUS

Viele wichtige Informationen zum vitallusPlus findest du auch beim Hersteller – hier entlang:

Wie funktioniert der vitallusPlus?

Der vitallusPlus wird mithilfe einer elektrischen Pumpe betrieben und sorgt durch die Erzeugung von Unterdruck für eine natürliche Erektion. Dein Glied befindet sich dabei in der sogenannten Kompressionshülle, die wie bereits erwähnt, vom Hersteller exakt auf deine Maße angepasst wird.

Der Hersteller verspricht dir bei korrekter Anwendung, innerhalb von 3-6 Monaten, sowohl einen dickeren und längeren Penis als auch eine bessere funktionierende Erektion. Ob Mikropenis, Metaidoplastik, Schlupfpenis oder einfach nur kleines Glied – der vitallusPlus ist für alle Fälle bestens geeignet.

Erreicht werden die Ergebnisse durch das Verfahren der Zellneubildung, welches in der orthopädischen Medizin bereits seit langem zur Verlängerung von Gliedmaßen eingesetzt wird und sich sehr bewährt hat.

Wie verwende ich den vitallusPlus?

Um den vitallusPlus zu benutzen, musst du zuerst deinen Penis mit Gleitgel präparieren und ihn daraufhin in die maßgeschneiderte Kompressionshülle einführen. Danach schließt du die elektrische Pumpe an und lässt das Gerät ca. vier bis acht Stunden in Betrieb. Aufgrund der langen Anwendungszeit, ist es am besten den vitallusPlus über Nacht zu benutzen. Allerdings kannst du den Extender zur reinen Kräftigung der Penismuskulatur auch tagsüber bzw. über kürzere Zeiträume verwenden.

Bei regelmäßiger Anwendung können innerhalb von drei bis sechs Monaten erste Ergebnisse erreicht werden. Ich habe ihn bisher zwar noch nicht so lange benutzt, aber die ersten Ergebnisse wirken durchaus vielversprechend und bisher bereue ich den Kauf nicht.

Der vitallusPlus im Vergleich zur Konkurrenz

Nachdem ich den vitallusPlus bereits getestet und mich mit der Anwendung vertraut gemacht habe, kann ich dir bereits einige Vorteile im Vergleich zu ähnlichen Produkten nennen:

  • Maßgeschneiderte Kompressionshülle sorgt für perfekten Halt.
  • Leichte und komfortable Machart ist bequem zu tragen.
  • Die Benutzung in der Nacht spart Zeit.
  • Das in der Kompressionshülle erzeugte Vakuum arbeitet sehr sachte und macht sich kaum bemerkbar.

Das Einzige was mir bei der Anwendung des vitallusPlus negativ auffiel, war die Unmöglichkeit ihn vor meiner Frau zu verstecken. Allerdings ist das bei fast allen Geräten dieser Art ein Problem und die beste Lösung dafür, ist einfach mit offenen Karten zu spielen. Glaub mir, sie wird es lockerer nehmen als du denkst.

Was die Lautstärke betrifft habe ich im Vorfeld einige Berichte von Leuten gelesen, die sich über laute Motorgeräusche in der Nacht beschwerten. Allerdings habe ich bei der Anwendung festgestellt, dass die Verbindung zwischen Zylinder und Pumpe ziemlich lang ist und keinen Störfaktor darstellt – mein Kühlschrank ist nachts teilweise wesentlich lauter.

Abbildung vom Gurt, womit der vitallusPlus am Körper getragen wird.

Einige Vorteile wurden genannt – wenn dein Interesse geweckt wurde, gehts hier zur Kaufoption:

Was den vitallusPlus besonders macht

Im Vergleich zu anderen Produkten in diesem Segment, ist der vitallusPlus absolut einzigartig. Der Hersteller hat durch Verbindung der Vorteile von Extendern und Penispumpen, ein neuartiges Gerät geschaffen, dass dir bei der Anwendung ein angenehmes Gefühl verleiht und gleichzeitig erfolgversprechend ist. Um die Langzeitergebnisse sowie die Erfolgsquote genaustens zu bewerten, ist allerdings noch etwas Zeit bzw. eine längere Testphase nötig.

Auch der Preis ist durchaus attraktiv, da der vitallusPlus einerseits für jeden Kunden maßgeschneidert wird und anderseits in der Regel keine Ersatzteile oder sonstigen Zubehör (außer ein wasserbasiertes Gleitgel) benötigt. Nachdem ich das Gerät einem ausführlichen Test unterzogen habe, kann ich sagen dass 289 Euro ein absolutes Schnäppchen sind und dir empfehlen den vitallusPlus zu kaufen.

Wo finde ich den vitallusPlus?

Am Besten bestellst du dir deinen vitallusPlus im Onlineshop des Herstellers, welchen du unter vitallusplus.com findest. Neben weiteren attraktiven Angeboten, kann dort auch mit allen gängigen Zahlungsarten bezahlt werden. Ich rate dir stets direkt beim Hersteller zu kaufen, da im Internet oft Fälschungen vertrieben werden und ein gebrauchtes Gerät, hygienisch betrachtet, nicht zu empfehlen ist.

Das gesamte Zubehör vom Extender als exklusives Foto

Bestelle zu deiner eigenen Sicherheit beim Herstellers, der Markt ist voll mit gefälschten Produkten:

Was noch kommt und was dich erwartet

Wie bereits erwähnt, bin ich noch am Anfang meiner Bewertung des vitallusPlus und es werden im Laufe der Zeit noch genauere Ergebnisse vorgestellt werden. Die folgenden Fragen müssen noch geklärt werden:

  • Welche Ziele können durch die Anwendung des vitallusPlus erreicht werden?
  • Wie hoch ist die Erfolgsquote und wie lange hält die Wirkung?
  • Ist die Benutzung des vitallusPlus auf Dauer angenehm?
  • Stört der Vakuumextender die nächtliche Ruhe?
  • Ist das Gerät langlebig und robust?
  • Bietet der Hersteller einen professionellen Kundendienst an?
  • Kann der vitallusPlus mit der Konkurrenz von Phallosan mithalten?

Da die ersten sichtbaren Ergebnisse erst nach etwa drei Monaten auftreten, kann es noch ein wenig dauern bis ich dir all diese Fragen exakt beantworten kann, jedoch sind bei der Bildung neuer Zellen grundsätzlich Ausdauer und Geduld von Nöten.

Karton von der vitallusPlus Vakuumpumpe

Weitere Informationen zu unserem Test erwarten dich in der Zukunft – warte nicht und teste ihn selbst!

vitallusPlus vs Phallosan forte

Ein anderes Produkt, das ich gekauft und getestet habe, ist der Phallosan Forte. Dieser ist als Penis-Extender bekannt und soll laut Testberichten und Erfahrungen ebenfalls den Penis größer machen. Im Vergleich zu anderen Produkten wie dem Pro Extender, dem Jes Extender und dem MaleEdge war ich mit den Ergebnissen des Phallosan forte durchaus zufrieden. Das System unterscheidet sich grundsätzlich von dem des vitallusPlus, doch hat auch einige Vorteile zu bieten:

Der Phallosan kann versteckt werden

Das Gerät benötigt keine externe Stromversorgung und kann daher jederzeit unter einer normalen Hose getragen werden. Falls du dich vor deinem Partner schämen solltest, kannst du ihn benutzen ohne aufzufallen. Mit nur wenigen Handgriffen kannst du den Phallosan, z.B auf der Toilette, an- und ausziehen.

Erstklassige und persönliche Kundenbetretung

Solltest du Fragen oder Probleme mit dem Phallosan forte haben, steht dir der Kundenservice jederzeit per Email zur Verfügung. Sämtliche Anfragen werden, von den freundlichen Mitarbeitern, schnell und kompetent bearbeitet. Ob der Kundendienst des vitallusPlus in diesem Bereich mithalten kann, wird sich nach dem Langzeittest noch herausstellen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*