Phallosan Forte Erfahrung: Diese Erfolge bringt die Anwendung des Extenders in meinem Test!

Ob es um Penisvergrößerung, -begradigung oder die Verbesserung der Erektionsqualität geht, ein Gerät ist in aller Munde: Der Phallosan Forte – Erfahrung, Erfolge oder Testberichte, die authentisch sind, sucht man jedoch vergebens. Deswegen gehe ich der Sache heute auf den Grund, versuche häufige Fragen zu klären und schildere euch Erfahrungen aus dem Forum sowie meine eigenen Erfolge im Phallosan Forte Test.

Übersicht: WirkungVorteile – FunktionsprinzipDer TestAnwendungTippsApp – Meine ErfahrungMögliche ErfolgeStudieFAQFazit

Phallosan forte Erfahrungen und Erfolge im Test.

Umfassende Informationen mit Bildern & Videos, sowie den aktuellen Preis findet ihr bei Swiss Sana: ▷ Zur Website.

Wobei kann der Extender helfen?

In diesem Artikel soll es in erster Linie um Phallosan Forte Erfahrungen meinerseits sowie aus dem Forum gehen. Doch für diejenigen unter euch, die das Produkt noch nicht kennen, möchte ich kurz die vom Hersteller genannten Anwendungsgebiete aufzählen – dabei nehme ich bereits vorweg, dass sich die in diesem Phallosan Test geschilderten Erfahrungen im Wesentlichen auf die Wirkung bei Penisvergrößerung und Erektionsförderung beziehen.

Vergrößerung des Penis in Länge und Dicke

Durch den Phallosan wird das Penis-Gewebe gedehnt, das kann sowohl zur direkten Vergrößerung durch Dehnung führen, als auch zu dauerhaftem Längen- & Größenwachstum durch die Neubildung von Zellen. Regelmäßiges Training kann somit Abhilfe schaffen bei einem zu kleinen Penis, bei hormonell- bzw. altersbedingter Rückbildung des Gliedes und natürlich auch zur Stärkung des Selbstbewusstseins dienen. Sehr ähnlich sieht es im Test zum Penimaster Pro aus.

Begradigung des Penis (bei Peyronie-Krankheit/IPP)

Eine Krümmung des Gliedes, wie sie bei der IPP-Erkrankung auftritt, kann das Sexualleben stark beeinträchtigen. Laut Hersteller kann der Phallosan erfahrungsgemäß hier unterstützend eingesetzt werden und eventuell zu einer Besserung führen. Leider können wir im Phallosan Forte Test nicht näher auf diese Problematik eingehen, da keiner unserer Probanden diese Erkrankung aufweist. Im Netz findet sich jedoch die ein oder andere positive Phallosan forte Erfahrung zu dem Thema, die durchaus für den wirksamen und erfolgreichen medizinischen Einsatz spricht.

Steigerung der Erektionsqualität sowie -fähigkeit

Auch bei erektiler Dysfunktion oder einer mangelhaften Erektionsqualität hilft oft der Phallosan – Erfahrungen zeigen, dass eine härtere, größere Erektion und der damit einhergehende Lustgewinn meist schon nach kurzer Trainingsdauer erzielt werden kann. Weitere Tipps, die eurer Potenz helfen können, findet ihr in meinem Artikel „Erektion verbessern„. Im Phallosan forte Test werde ich dies natürlich unter die Lupe nehmen und meine Erfahrungen mit euch teilen.

Die Vorteile – darum ist der Phallosan so beliebt!

Der Phallosan forte hat es nicht bis in die Apotheke geschafft, weil er nicht funktioniert – das ist klar – und nicht ohne Grund ist er das beliebteste Hilfsmittel zur Penisvergrößerung in der Community. Doch wo liegen eigentlich genau die Vorteile gegenüber einer Penispumpe oder manuellem Training?

  • Tragekomfort

  • Ein großer Pluspunkt ist der tolle Tragekomfort des Phallosan Forte. Durch ein sanftes Vakuum wird der Penis in dem kondomähnlichen Zylinder gehalten und mit dem Gurt in eine Dehnung zur Seite gebracht. Die Vorrichtung ist sehr bequem, passt sich jeder Penisgröße an (auch bei Erektionen) und ist zudem fast unsichtbar unter der Kleidung zu tragen. Die Materialien sind sehr hochwertig, z.T. TÜV geprüft und einfach zu reinigen. Ob meine Phallosan Erfahrung sich mit den Herstellerangaben deckt, erfahrt ihr im Testbericht.

  • Weitere Vorteile

  • Bevor wir uns dem eigentlichen Phallosan Forte Test widmen, bringe ich hier auf den Punkt, was diesen Extender noch von anderen Penispumpen & Stretchern abhebt: Die Wirkung erfolgt sanft, dafür langanhaltend, Tragezeiten im Sitzen sowie in der Nacht sind möglich – das ist wesentlich bequemer als manuelles Training, für das man täglich Zeit einplanen muss. Für den Phallosan spricht noch, das das Produkt als medizinisches Gerät beworben wird und in Apotheken erhältlich ist – sogar Krankenkassen sollen in manchen Fällen Kosten übernehmen. Zudem findet sich ▷ hier eine Studie zur Wirksamkeit.

Zertifikate: CE, ISO 9001, ISO 10993-1, Patent und Garantie.

Genauere Angaben zu Vorteilen, Zertifizierungen sowie zur Garantie findest du hier: ▷ Zu Phallosan.

Wie kommt die Wirkung des Phallosan Forte zu Stande?

Hinter dem Produkt Phallosan Forte steht ein Unternehmen, das bereits über 14 Jahre Erfahrungen im Bereich Penisvergrößerung, -begradigung und Erektionshilfe vorweisen kann. Das ist schonmal ein guter Indikator, der für ausgereifte Technik spricht. Doch wie soll diese Wirkung denn eigentlich erzielt werden? Das Prinzip ist simpel und schnell erklärt:

Durch kontinuierliche Dehnung wird das Wachstum von Zellen gezielt angeregt, was zu einer Vergrößerung des Gewebes führt. Daher auch die Bezeichnung „orthopädisches Extensionsgerät“. Nun, das angewendete Prinzip ist nicht neu, verschiedene Naturvölker in Afrika oder Indien nutzen es seit Jahren, um ihren Phallus (Penis) auf beeindruckende Größen zu bringen. Auch in der Medizin ist diese Vorgehensweise nicht unbekannt: Hautlappen werden gedehnt um verletzte Haut zu ersetzen und sogar ganze Gliedmaßen wie das Bein können durch Dehnung verlängert werden.

Bestellt habe ich direkt beim Hersteller – günstigster Preis & guter Service:

Mein Phallosan Forte Test: Vorstellung, erstes Anlegen & Tipps

Um euch einen ersten Eindruck vom Phallosan zu verschaffen, werde ich zunächst den Lieferumfang vorstellen, erklären wie man ihn anlegt und meine Erfahrungen vom ersten Mal schildern. Zudem habe ich einige Tipps für zukünftige Anwender, die euch das Training erleichtern werden.

Die einzelnen Komponenten des Extenders im Überblick

Lieferumfang des Phallosan: Manschettenkondome, Gurt, Protektorkappe, Zuggabel, Vakuumpumpe.
  1. Verstellbarer Hüftgurt mit Schaumstoff-Ring.
  2. Eichel-Glocke mit Manschettenkondom in Größe L …
  3. Größe M …
  4. und Größe S.
  5. Protektorkappe.
  6. Zuggabel mit Lasche zur Anbringung des Gurtes.
  7. Vakuumpumpe mit Ventil.

Außerdem gehört zum Lieferumfang:

  • 4 zusätzliche Manschettenkondome.
  • Eine Gebrauchsanleitung sowie eine Schablone zur Bestimmung der Penisgröße.

Erste Phallosan Forte Anwendung: So geht’s!

Beim ersten Mal war ich wirklich sehr gespannt, wie komfortabel das System tatsächlich sein würde. Schließlich soll er ja täglich viele Stunden getragen werden und muss bei jedem Toilettengang ab- und wieder angelegt werden. Zunächst kurz zum Ablauf der Phallosan Anwendung:

  1. Zunächst mittels beiliegender Schablone den Penis messen, um die richtige Glocken- bzw. Kondomgröße zu ermitteln – bei mir passte Größe M.
  2. Nun steckt man den Pump-Aufsatz auf die gewählte Glocke und dreht sie einmal rum, um sie zu arretieren.
  3. Als nächstes stülpt man die elastische Protektorkappe auf die Eichel (sie dient zum Schutz vor Hautreizungen).
  4. Den Penis mit samt Protektor führst du nun in die Glocke ein und rollst das Manschettenkondom ab.
  5. 2-3 Mal sollte nun die Vakuumpumpe betätigt werden, wobei sich der Penis sanft an Glocke und Kondom anschmiegt.
  6. Zu guter Letzt wird der Schaumstoffring über den Penis gelegt, der Gurt einmal um die Hüfte geschlungen und an der Zuggabel befestigt.

Mein Tipp: Schau dir das neue Video des Herstellers an, dort wird die Anwendung genau gezeigt: ▷ Zum Video.

Das zusammengebaute Extensionsgerät, bereit zur Anwendung.

Erster Eindruck zur Phallosan forte Erfahrung:

Die Anwendung ist tatsächlich sehr einfach. Die Einzelteile sind präzise gefertigt und lassen sich einfach und schnell zusammenfügen. Zudem fühlen sich die Materialien – medizinisches Silikon – sehr angenehm auf der Haut an, kratzen und jucken nicht.

Bei der ersten Anwendung hatte ich auch direkt eine unvermeidbare Erektion – bin da sehr empfindlich – und auch dies war problemlos möglich. Die Materialien dehnen sich mit und es entsteht kein unangenehmes Gefühl.

Das Tragen unter der Kleidung ist genau wie vom Hersteller beworben ohne Probleme möglich und von außen nicht sichtbar. Sitzen, Stehen, Laufen – alles uneingeschränkt möglich.

Tipps zur Anwendung und Pflege des Extenders

An dieser Stelle möchte ich noch ein paar Phallosan Erfahrungen in Form von kurzen Tipps loswerden:

  1. Babypuder verlängert die Lebensdauer dramatisch: Ich habe dies zunächst nicht beachtet, aber bei Auslieferung sind die Kondome sowie die Protektorkappe mit einer Art Talkumpuder eingestäubt – dies hat einen Sinn: Es schützt das Material. Im Erfahrungsaustausch mit anderen Forenmitgliedern bin ich darauf gekommen und erneuere das Pulver nun regelmäßig. Der Effekt trägt wirklich spürbar zur Haltbarkeit und Hygiene bei. Babypuder für ein paar Cent aus dem Discounter reicht völlig.
  2. Es geht auch ohne Protektorkappe: Gerade am Anfang ist diese Kappe Gold wert – deshalb hat man sie der neusten Version des Extenders auch beigelegt. Wenn du deinen Penis an das Vakuum gewöhnt hast, dann kannst du sie jedoch weglassen. Ich persönlich habe so ein besseres Gefühl und die Wirkung scheint intensiver zu sein.
  3. Steigere dich möglichst schnell: Vorsicht walten zu lassen, ist immer sinnvoll. Ich habe jedoch die Erfahrung gemacht, dass es sich beim Phallosan forte nicht lohnt, auf Kosten der Fortschritte lange im grünen Bereich des Ampelsystems (siehe Bild unten) zu verweilen. Achte dennoch stets auf dein Körpergefühl. Ich mache es so: Morgens lege ich den Gurt an, stelle ihn auf „grün“ und wechsle nach dem ersten Toilettengang auf eine hohe Stufe.
Zuggabel des Extenders in der Nahaufnahme.

Phallosan App: Fortschritts-, Erfolgs- & Trainingsplanung!

Der Hersteller bietet mittlerweile eine kostenlose App für Android und iOS an, mit der man nicht nur gemachte Phallosan forte Erfahrungen aufzeichnen, sondern auch mögliche Erfolge voraussagen kann. Die App bietet unter anderem folgende Funktionen:

  • Persönliche Daten werden eingegeben und ausgewertet
  • Das Training kann geplant und überwacht werden
  • Die App berechnet daraus mögliche Phallosan Erfolge
  • Es gibt eine Erinnerungsfunktion für Trainings- & Pausenzeiten
  • Umfassende Informationen rund um den Extender sind abrufbar

Als ich diesen Phallosan forte Testbericht verfasste, gab es die App noch nicht. Sie ist seit Anfang 2016 verfügbar und ich konnte sie bereits intensiv ausprobieren. Auch wenn ich die Funktionen heute nicht unbedingt benötige, so sind sie für einen Anfänger Gold wert. Ich empfehle sie jedem Anwender, denn sie ist definitiv eine Bereicherung für die Phallosan Erfahrung!

Nachfolgend findet ihr einige Screenshots der App von meinem Smartphone. Nähere Informationen zur Verwendung und Verfügbarkeit der Applikation findet ihr in Kürze beim Hersteller, hier: ▷ Zur Webseite des Herstellers.

App-Screenshots von Vorher-Nachher-Erfolgen.

Ergebnisse meiner Phallosan Erfahrung

Eindrücke und Erfolge, die ich durch den Phallosan Test gewinnen konnte. Ich nutze das Gerät nun seit etwas über einem halben Jahr und werde es auch weiterhin einsetzen – um es also gleich vorweg zu nehmen: Meine Phallosan Forte Erfahrungen waren und sind sehr positiv. Von der einfachen Handhabung über den tollen Tragekomfort bis hin zu den Ergebnissen hält das Extensionsgerät wirklich viel von dem, was der Hersteller verspricht.

Ich konnte ja vor meiner Phallosan Forte Erfahrung schon etliche Stunden mit anderen Methoden vorweisen (manuelles Training & Pumpen), deshalb bin ich vor allem begeistert von der Tatsache, dass man mit diesem Extender unglaublich viel Zeit spart. Das Training ist rein passiv und trotzdem feiert man sichtbare Phallosan Erfolge – auch als erfahrener Anwender.

Vorher-nachher: Meine Phallosan Forte Erfolge

  • Penisgröße

  • Da ich Länge & Dicke meines Penis als erfahrener Pumper/Stretcher schon um 1,2cm bzw. 0,5cm verbessern konnte, erstaunte es mich um so mehr, dass ich während meines Phallosan Tests weiteres Wachstum erzielte. Dabei ist die Vergrößerung vor allem im schlaffen Zustand erheblich. Meine Erektion ist um weitere 1,1cm länger und 0,5cm dicker geworden, wobei ich anfangs noch nebenbei Jelqing betrieben habe, seit ca. 6 Monaten jedoch nur noch den Phallosan nutze. Update 01.07.2015: Längen-Zuwachs insgesamt 2,9cm, Dicke 1,3cm.

  • Erektionsqualität

  • Ich neige dazu zu übertreiben und da ich ein echtes Problem mit meiner Penisgröße hatte, war ich beim Training nie „zimperlich“. Übertriebenes Stretchen wirkte sich bei mir negativ auf die Qualität meiner Erektion aus, durch das Jelqen konnte ich das etwas ausgleichen, aber es blieb ein Problem. Nachdem ich das manuelle Dehnen durch das Extensionsgerät ersetzt hatte, kam die Erektionsqualität beinahe schlagartig zurück – mehr sogar – sie ist seit dem Phallosan Forte Test besser denn je!

  • Bequemlichkeit

  • Für mich eigentlich der größte Vorteil meiner Phallosan Erfahrung. Ich habe keine Lust mehr jeden Tag eine Stunde aktiv zu trainieren, vielleicht könnte ich meine Zuwächse so noch weiter steigern, aber das ist es mir nicht Wert. Der Phallosan Forte ist da einfach genial, man legt ihn an, zieht normale Kleidung drüber und trägt ihn 6-12 Stunden – das war es.

  • Selbstbewusstsein

  • Auch wenn meine früheren Zuwächse mein Selbstvertrauen schon ordentlich gepusht haben, meine Phallosan Forte Erfahrungen haben mich auf jeden Fall weiter in dem Glauben bestärkt, dass man alles erreichen kann, wenn man sich nur genug engagiert und die Motivation nicht verliert.

Erfahrungen sowie Erfolge von Nutzern aus dem Forum

Schaut man sich die Phallosan Erfahrungen aus dem Forum an, so spiegeln die meisten meine Eindrücke wider. Ein Beispiel dafür ist der Bericht vom Nutzer nevergiveup (zu finden hier: ▷ Zum Forum), der durch den Extender seinen ersten „Durchbruch“ bei der Penisvergrößerung feiern konnte.

Betont wird immer wieder, dass der Komfort sowie der geringe Trainingsaufwand den Phallosan klar zum besten Mittel zur natürlichen Vergrößerung des Gliedes machen. Ich habe in meiner aktiven Zeit schon oft miterlebt, dass Anwender von Pumpen und Co. irgendwann die Lust verlieren – verständlicherweise, denn wer hat schon Zeit eine Stunde oder länger am Tag mit dem Penistraining zu verbringen.

Phallosan Forte Studienergebnisse: Was sagt die Wissenschaft?

Besonders ist bei diesem Extender, dass es das einzige mir bekannte Hilfsmittel zur Penisvergrößerung darstellt, zu dem es wissenschaftliche Arbeiten gibt. Die Phallosan forte Studie wurde von zwei deutschen Ärzten überwacht und ausgewertet, wobei die Studienteilnehmer unter anderem auf folgende Kriterien untersucht wurden: Penislänge & -dicke, Empfindsamkeit, Sexual- & Ejakulationsverhalten sowie Nebenwirkungen.

Es nahmen sowohl junge Männer als auch ältere Herren mit sowie ohne Vorerkrankung teil. Die Ergebnisse bzw. gemessene Vorher-Nachher-Erfolge findest du auf folgender Internetseite, im Menü unter dem Reiter Produkt, dann Resultate: ▷ Zur Studie auf der Swiss-Sana-Webseite.

Häufige Fragen zu Anwendung, Ergebnissen und Erfahrungen.

Wo sollte ich den Phallosan forte kaufen?

Es gibt das Extensionsgerät in der Apotheke sowie direkt beim Produzenten zu kaufen. Nach einem ausgiebigen Service-Test und Preisvergleich (Genaueres dazu in diesem Artikel: Phallosan forte kaufen) entschied ich mich für die Bestellung beim Hersteller – dort gibt es den besten Preis, die Mitarbeiter sind kompetent und man zeigte sich sehr kulant. Den Shop findest du hier: ▷ Zum offiziellen Shop.

Wie oft und lange sollte ich den Extender tragen?

Ganz grob: Täglich und zwischen 6-12 Stunden mit kurzen Pausen. In Anbetracht meiner Phallosan forte Erfahrungen würde ich sagen, dass das Training die besten Resultate bringt, wenn du den Extender möglichst lange trägst. Im Durchschnitt sollten es 10 Stunden pro Tag und zumindest 5-6 Mal die Woche sein – da du den Stretcher auch im Schlaf nutzen kannst, stellt dies keine Herausforderung dar.

Welche Phallosan Erfolge kann ein Anfänger erwarten?

Wie beschrieben, habe ich schon Erfolge mit manuellen Übungen sowie im Umgang mit der Penispumpe gemacht, bevor ich meinen Phallosan Forte Test durchführte. Bei einem Anfänger sollten die Phallosan Erfolge noch besser ausfallen – das habe ich vielfach beobachtet und generell ist es so, dass man in der ersten Zeit die besten Ergebnisse erzielt.

Kann jeder Erfolge mit dem Extender machen?

Das Prinzip der Gewebestreckung sollte theoretisch bei jedem funktionieren, allerdings spielt die jeweilige Ausgangslage wohl die entscheidende Rolle – vorausgesetzt, dass jeder mit dem gleichen Eifer an die Arbeit mit dem Extensionsgerät herangeht. Dafür sprechen auch die unzähligen positiven Phallosan Forte Erfahrungen aus der Community. Ob es am Ende dann 0.5, 1.5 oder gar 4 Zentimeter werden, kann ich dir jedoch nicht versprechen. Finde es in deinem eigenen Test heraus.

Können beim Phallosan Forte Nebenwirkungen auftreten?

Dieser Punkt ist sehr individuell, aber ich gehe mal von meinen Phallosan Erfahrungen aus: Ich selbst konnte anfangs leichte Schwellungen feststellen, wenn ich das Kondom bzw. die Glocke nicht richtig angelegt hatte – diese waren jedoch nicht schmerzhaft und nach einigen Minuten wieder verschwunden (es handelte sich dabei wohl um Lymphflüssigkeit). Auch andere Anwender berichten in der Regel nicht von Nebenwirkungen. Ich empfehle dir im Zweifel beim Hersteller oder in der Apotheke anzufragen. Die Informationen dazu, inklusive der Pharmazentralnummer, findest du hier: ▷ Zur Swiss-Sana-Website.

Informationen und Videos zum orthopädischen Extensionsgerät zur Penisvergrößerung.

Fazit zum Phallosan Test: Er ist sein Geld Wert…

…mehr noch, die Steigerung des Selbstbewusstseins, die einem das Training mit so einem Gerät bringen kann, ist unbezahlbar. Zu der Erkenntnis gelangt man erst, wenn man es selbst erlebt hat. Meine persönliche Phallosan Forte Erfahrung sieht auf den Punkt gebracht so aus: Wirksame Penisvergrößerung sowie Verbesserung der Erektionsqualität und das vergleichsweise einfach und bequem, ohne lästiges Training. Zu diesem Schluss komme ich also bei meinem Phallosan Forte Test und spreche eine klare Kaufempfehlung für jeden aus, der entweder Probleme mit seinem Penis hat, oder einfach nur noch mehr Größe will. Zuwächse von 3 Zentimetern sind keine Seltenheit – wer wird da nicht neugierig!?

Weitere Tests, Erfahrungen & Erfolgsberichte im Überblick:

Neben den geschilderten Phallosan Forte Erfahrungen habe ich mich mit weiteren Mitteln, Techniken sowie Gerätschaften zur Verbesserung von Potenz und Manneskraft beschäftigt. Nicht jede Erfahrung war dabei von Erfolg geprägt – überzeuge dich selbst:

28 Kommentare
  1. HermannS says:

    Hallo,

    ich benutze den Phallosan forte nun seit einer Woche und muss sagen, dass die sichtbaren Erfolge – auch wenn sie bisher nur temporärer Natur sein mögen – sehr motivierend sind. Ich möchte mich an dieser Stelle zunächst für den ausführlichen Erfahrungsbericht bedanken.

    Nun zu meiner Frage: Es ist ja auf der Seite des Herstellers sowie in diesem Test die Rede davon, dass man täglich mehrmals pausieren sollte. Diese Pausezeiten sind jedoch nirgends genauer definiert. Würde mich da über einen kleinen Tipp zur richtigen Anwendung freuen!

    Zu mir: Ich trage den Phallosan ca. 6 Stunden täglich bei der Arbeit (im Sitzen) und bin noch im grünen Bereich der Zugkraft.

    Antworten
    • PE-Team
      PE-Team says:

      Hallo HermannS,

      die Pausen können meiner Erfahrung nach ruhig kurz ausfallen. Wie immer solltest du dabei stets auf dein Körpergefühl hören. In der Regel reichen die kurzen Pausen während der täglichen Toilettengänge aus – du kannst deinen Penis im Anschluss ein wenig massieren, um die Regeneration zu unterstützen.

      Kleiner Tipp: Versuche ruhig deine Anwendung etwas intensiver zu gestalten und erhöhe auf den gelben Bereich. Im Forum haben die meisten die Erfahrung gemacht, dass die Erfolge besser ausfallen wenn man sich schnell steigert.

      Antworten
  2. jörnestin says:

    Hi! Also verstehe ich es richtig, dass in der Studie der durchschnittliche Größenzuwachs bei fast 2 Zentimertern lag? Wie lange erfolgte dabei die tägliche Anwendung bzw. wie lange sollte man mindestens trainieren, damit man Erfolge hat? Weiss nicht, ob ich 12 Stunden am Tag mit so einem Gurt unter der Kleidung rumlaufen möchte…

    Antworten
    • PE-Team
      PE-Team says:

      Hallo jörnestin,

      die genauen Ergebnisse und Rahmenbedingungen der Phallosan forte Studie kannst du dir hier ansehen: Zur Studie. Klicke dazu in der Navigation auf Produkt und Resultate.

      Es ist nicht nötig, den Gurt 12 Stunden täglich zu tragen. Es ist nur so, dass die Erfolge schneller zu Stande kommen, umso häufiger du den Extender trägst – drauf basiert eben das Prinzip. Ich persönlich halte 6 Stunden für einen guten Richtwert, den man täglich anpeilen sollte.

      Antworten
  3. scissors says:

    Kann der Autor von diesem Test nochmal ein Update herausgeben? Mich würde interessieren, wieviele Zentimeter Längenzuwachs es bis heute bei ihm geworden sind!
    Ich habe mir bereits eine Penispumpe gekauft, allerdings war mir das tägliche Training zu lästig und ich habe es total schleifen lassen. Aus diesem Grund würde ich ganz gerne Erfahrungen mit dem Phallosan machen.

    Grüße
    scissors

    Antworten
    • PE-Team
      PE-Team says:

      Hallo scissors,

      ich halte es für eine gute Entscheidung, von der Penispumpe zum Phallosan zu wechseln. Erstere kannst du dennoch hin und wieder nutzen, um eine kurzfristige Vergrößerung hervorzurufen oder einfach als Ergänzung zum Dehntraining.

      Was meine Erfolge angeht, so haben diese sich bei +3cm Länge und +1,3cm Dicke eingependelt. Ich trainiere heute nichtmehr so regelmäßig sowie lange und trage den Phallosan forte maximal 2-3 Mal pro Woche. Ich bin damit zufrieden.

      Antworten
  4. Benny says:

    Hallo,

    Behält man Umfang und Größe wenn man das Training absetzt oder gehen die Ergebnisse, ähnlich wie beim Bodybuilding, wie zurück?

    LG Benny

    Antworten
    • PE-Team
      PE-Team says:

      Hallo Benny,

      beim Penis-Training gibt es meiner Erfahrung nach 3 Phasen:
      1. Temporäre Vergrößerung direkt nach dem Training – diese hält für ein paar Stunden maximal
      2. Mittelfristige Vergrößerungseffekte, die nach einigen Wochen/Monaten entstehen und die zum Teil langsam wieder verschwinden wenn du aufhörst
      3. Langfristige Vergrößerung: Dazu setzt man das Training nach Stufe 2 fort und „manifestiert/zementiert“ seine Zuwächse – diese behälst du dann

      Generell würde ich jedoch dazu raten, das Training nie ganz sein zu lassen. So gehst du nicht nur auf Nummer sicher, dass du keine Rückschritte machst, du sorgst auch dafür, dass Erektionsqualität und Co. immer auf einem hohen Niveau sind.

      Das sind natürlich alles Erfahrungswerte von mir sowie von Forenmitglieder und Bekannten, die Ergebnisse in diesem Bereich sind stets sehr individuell. Der eine macht z. B. mit dem Phallosan forte sehr schnelle Fortschritte, die er auch behält und der andere braucht eben länger. Es lohnt sich meiner Meinung nach auf jeden Fall, es einmal auszuprobieren.

      Im FAQ von Phallosan findest du ebenfalls Infos zu deiner Frage. Unter folgendem Link im Menü „Fragen“ dann „Fragen & Antworten“: Zur Website

      Antworten
    • PE-Team
      PE-Team says:

      Hey Chris,

      wir möchten zwar keine konkrete Empfehlung für Minderjährige aussprechen, jedoch sagen unsere Erfahrungen, dass in diesem Alter genauso, wenn nicht sogar bessere Fortschritte gemacht werden können, als dies im mittleren Alter der Fall ist.

      Wie immer kommt es natürlich auf die Ausgangslage an. Was wirklich möglich ist, wird sich erst in der Praxis zeigen.

      Grüße, dein PE-Team

      Antworten
  5. Hodzic says:

    Servus !

    Ich wollte fragen, da ich tagsüber studiere ,
    könnte ich theoretisch nachtsüber die Pumpe benutzen und am nächsten morgen, 2std nach dem Aufwachen abnehmen und es erts am Abend wieder benutzen???

    Nach dieser Benutzungsweise würde ich es somit von spätabends bis frühmorgens benutzen und tagsüber einfach gar nicht.

    Ist es mir so zumutbar oder ist davon eher abzuraten?

    Antworten
    • PE-Team
      PE-Team says:

      Servus!

      Du kannst den Phallosan auch im Schlaf tragen – schau dazu mal hier unter „Fragen“ -> „Fragen & Antworten“:
      ▷ Link zur Website

      Für mich war dies immer einer der größten Vorteile vom Phallosan forte. Viele andere Produkte verleiten einen zum Scheitern, weil man das Training in den Alltag einbauen muss – das lassen viele schleifen und dann bleiben die Erfolge aus.

      Wenn Du deine Erfahrungen mit dem Phallosan gemacht hast, dann würde ich mich freuen, wenn Du uns kurz berichtest wie Anwendung & Ergebnisse bei dir aussehen!

      Wünsche Dir viel Erfolg!

      Antworten
  6. Justin says:

    Hallo, ich habe einen sehr kleinen Blutpenis. Im schlaffen Zustand ist er wirklich sehr klein und es ist nicht viel Fleisch da. Eigentlich hauptsächlich Haut. Ist Phallosan auch bei so einem Penis anwendbar ? Oder gibt es eine Mindestgröße im schlaffen Zustand ?

    Antworten
    • PE-Team
      PE-Team says:

      Hi Justin,

      ich würde fast sagen, dass Du die perfekte Ausgangslage für eine erfolgreiche Anwendung des Phallosan forte hast. Das erste was ich bei mir bemerkt habe – und ich fast so gestartet wie Du – war, dass mein Blutpenis zum Fleischpenis wurde. Das fand ich damals ziemlich motivierend. Es gibt ja extra die S-Glocke, die selbst bei einem kleinen Penis noch perfekt passt. Wenn Du dich dann im Training steigerst und der Penis wächst, wechselst Du zu den größeren Glocken.

      Wünsche Dir viel Erfolg!

      Antworten
  7. Sascha says:

    Hallo zusammen,

    Hat jemand Erfahrung mit einem Frenulum (Vorhaut Bändchen) Piercing und dem Phallosan? Ist das möglich? Natürlich nach kompletter Abheilung.

    Antworten
    • PE-Team
      PE-Team says:

      Hallo Sasha,

      das sollte kein Problem sein denke ich – sofern Du das Piercing vor dem Anlegen entfernst. Eichel & Frenulum sind beim Phallosan optimal durch die Protektorkappe geschützt, das sollte also klappen.
      Im Zweifel solltest du natürlich einen Profi fragen: Ich empfehle da den Phallosan-Support (Link dazu findest Du im Artikel). Wenn Du da nicht weiter kommst, kontaktiere ich diesen auch gerne für Dich – meld Dich einfach. 😉

      Antworten
  8. Jake says:

    Hallo,
    mein Penis misst zurzeit 5,9 Zoll und ist in dieser Länge für mich weitgehend zufriedenstellend. Die wissenschaftlich erwiesene Wirkungsweise des Geräts hat mich dennoch sehr neugierig gemacht und ich denke, dass es trotz des hohen Preises einen Versuch wert ist. Nun ein Paar Fragen, die mich gewissermaßen persönlich betreffen:
    – Ist das Gerät während einer längeren Radfahrt bequem zu tragen?
    – Ich masturbiere mind. 1x (bis zu 3x) täglich. Können diesbezüglich irgendwelche Komplikationen auftreten (Stichwort: Erektion)?
    – Ist eine nächtliche Benutzung nicht u.U. mit Verletzungen verbunden, da man sich für gewöhnlich während des Schlafens unwillkürlich im Bett wälzt?
    Besten Dank für Eure Hilfe!

    Antworten
    • PE-Team
      PE-Team says:

      Hallo Jake,
      kurz zu deinen Fragen:
      1. Bisher haben wir den Phallosan nur auf kurzen Touren getragen – da geht es problemlos. Wenn man die Zugrichtung etwas mehr nach oben ausruchtet, dann merkt man beim Fahren eigentlich kaum etwas vom Extender. Ich kanns nicht versprechen, aber bin zuversichtlich, dass es klappt.
      2. Das Masturbieren ist kein Problem: Du legst den Phallosan kurz ab, hast Deinen Spaß und legst ihn wieder an. Das System ist so ausgelegt, dass Du sogar beim Tragen eine Erektion bekommen kannst, ohne dass es unangenehm wird. Durch das Masturbieren sorgst Du zudem für einen gesteigerten Blutfluss – das könnte sogar positive Effekte auf die Wirkung bzw. den Erfolg haben.
      3. Ganz und gar nicht: Das Tragesystem vom Phallosan forte ist haptisch sehr angenehm, dehnbar und passt sich jeder Bewegung an – bei mir zieht, drückt oder quetscht da gar nichts. Hast Du Dich erstmal dran gewöhnt, so glaube ich, dass Du mit dem Extender genau so gut schläfst wie ohne – genau so sieht meine Erfahrung damit aus.
      Ich hoffe ich konnte Dir helfen und wünsche Dir viel Spaß & Erfolg!

      Antworten
  9. Alex says:

    Guten Tag,
    Überall ist immer nur die Rede vom Größenzuwachs im schlaffen Zustand.
    Wie verhällt es sich bei dem Phallosan mit dem Größenzuwachs im errigierten Zustand?
    Kann man das ca 1 zu 1 rechnen oder wird dadurch ein Blut Penis einfach zu einem Fleischpenis
    wodurch ein wirklicher Längen-/Dickenzuwachs im errigierten Zustand nicht zu erreichen wäre?
    Als Beispiel, du hast ja oben schon mal geschrieben das du ca 3 cm an Längenzuwachs erreicht hast. Wieviel cm + kannst du im errigierten
    Zustand verbuchen?
    Und lohnt es sich die 12 stunden (mit kleineren Pausen) zu überschreiten oder hilft ab 12 stunden mehr auch nicht mehr?
    lg
    ps: vielen Dank schon mal für die Tollen Berichte und die super schnellen Antworten! 🙂

    Antworten
    • PE-Team
      PE-Team says:

      Hallo Alex,
      Du hast recht, oft ist nur vom schlaffen Zustand die Rede. Das ist individuell sehr verschieden, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Zuwächse im schlaffen Zustand am schnellsten eintreten. Bis sich der steife Penis vergrößert vergeht definitiv mehr Zeit – mit dem Phallosan forte waren es einige Monate – aber meine Zuwächse beziehen sich z. B. auf die Größe meiner Erektion.
      Extrem wichtig dabei ist, dass man auch an der Erektionsqualität arbeitet – viele Männer haben kein optimal funktionierendes Gefäßsystem und da büßt man schnell ein paar CM ein. Ein Teil meiner Zuwächse resultiert ausschließlich aus Maßnahmen zu Erektionsverbesserung.
      Oft trifft dies ja nicht zu, aber beim Phallosan ist mehr auch wirklich mehr, d. h.: die besten Erfolge hat man in der Regel, wenn man ihn so lange wie möglich trägt.
      Ich hoffe ich konnte etwas helfen! Viele Grüße

      Antworten
    • PE-Team
      PE-Team says:

      Hallo Robert,
      erfahrungsgemäß stehen Erfolge mit dem Phallosan in keinem direkten Zusammenhang zum Lebensalter. Fleiß, Ausdauer und eher die jeweilige Veranlagung bzw. Ausgangslage scheinen entscheidend zu sein. Es ist in jedem Fall einen Versuch wert und man bemerkt meiner Meinung nach recht schnell, ob ein Potential da ist oder nicht.
      In diesem Sinne: Viel Erfolg!

      Antworten
  10. Martin A. says:

    Hallo zusammen,
    erst vor kurzem habe ich auf einem englischsprachigen Forum zu lesen bekommen, dass man nach der Anwendung von Extensionsgeräten aufs Masturbieren (mit Ejakulation) verzichten sollte, da einerseits der Testosteronspiegel sinkt und sich andererseits der Penis gewissermaßen „zusammenzieht“, was den Heilungsprozess der mikroskopischen Risse beeinträchtigt. Zurzeit pflege ich es nämlich, den Phallosan forte tagsüber zu verwenden; wobei ich zwischendurch durchaus einmal onaniere. Ist von diesem Spaß nun tatsächlich am besten abzulassen, sofern mir das Wachstum gegenwärtig wichtiger ist?

    Antworten
    • PE-Team
      PE-Team says:

      Hallo Martin,

      aus meiner Sicht gibt es da überhaupt keine Probleme. Ich masturbiere zwar selbst nicht mehr (nofap), aber ich bin mir relativ sicher, dass Masturbation den Trainingserfolg überhaupt nicht beeinträchtigt. Ob Masturbieren zu Pornos gesundheitsförderlich ist, ist natürlich eine andere Frage – aber mach dir wegen deines Trainings keine Sorgen.

      Antworten
  11. Frank Schmidt says:

    Was ist wenn man sehr oft am Tag pinkeln geht? Ist es da nicht nervig jedes Mal ausziehen anziehen? Und wie ist es wenn man einen steifen bekommt??

    Antworten
    • PE-Team
      PE-Team says:

      Es ist kein großes Problem, nein. Die Handgriffe, um den Phallosan wieder an der Eichel zu fixieren, hat man schnell drauf – das ist also kein Problem. Auch Erektionen sind absolut unbedenklich – die sind ja natürlich. Diese Themen wurden auch unter „Fragen“ -> „Fragen und Antworten“ ▷hier behandelt.

      Antworten

Trackbacks & Pingbacks

    Dein Kommentar

    Want to join the discussion?
    Feel free to contribute!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Wie hat Dir mein Artikel gefallen?

    • 4.9/5
    • 415 ratings
    415 ratingsX
    Hat mir nicht gefallenOKÜberdurchschnittlich!Gut!Sehr gut!
    1.7%0%1.2%1.7%1.4%